Kontakt    Impressum    Home

  Direktion: 07221 / 72017 - 11

 

 

 

 

« Beflügelt und doch
verwurzelt »

 

 

 

Unser Haus - Ein Rundgang

Gerne laden wir Sie hier auf einen kleinen Rundgang durch unser Schulhaus ein. Wir möchten unser Haus so vorstellen, wie es "lebt", daher finden Sie auch auf den meisten Bildern Schüler bei ihren Tätigkeiten. Genießen Sie einen kleinen Einblick.

Übrigens: Bei unserem alljährlichen Tag der offenen Tür können Sie und Ihre Kinder natürlich alle Winkel unserer Schule hautnah erkunden.


Luftaufnahme der Hörschinger Schulen: Im Vordergrund der Bau 1, links der Bau 2, zentral liegt der Turnsaal und hinten schließen sich die Bauten der Volksschule an.

 


Schullogo im Garten - Die Namensgeberin unserer Schule, die international bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Käthe Recheis stammt aus Hörsching.

 


Eingangsbereich - Dieses Bild wurde im Rahmen der 50-Jahr-Feier aufgenommen (Dank an unseren Schulfotografen Werner Redl).

 


Der Bereich vor der Direktion.

 


Blick in die Direktion. Herr Direktor Manfred Zitzenbacher befindet sich bereits im wohlverdienten Ruhestand, wurde jedoch hier bei einer Besprechung abgelichtet.

 


Im Turnsaal beim Ringen ...

 


... bei einem Teamgame ...

 


... und bei einer Aufführung. Auch dafür wird der Turnsaal genutzt.

 


Dann ist richtig viel Publikum anwesend. In der Mitte sitzt die Schriftstellerin und Jugendbuchautorin Fr. Prof. Käthe Recheis, die Namensgeberin unserer Schule, welche im Mai 2015 im 88. Lebensjahr verstorben ist.

 


Im Physiksaal: Schülergruppe beim Experimentieren zum Thema Magnetismus
Motto: "Als Kinder waren wir alle neugierig, manche von uns bleiben es!"

 


Chemie - Rasche exotherme Oxidation [oder einfach: "BUMM"]
Motto: "An experiment which makes a bang is always worth more than a quiet one!" (Georg Christoph Lichtenberg)

 


Experimente können natürlich auch außerhalb des Physiksaals stattfinden. Wie hier Experimente mit Farben.

 


In der Mediathek findet jeder seinen Platz...

 


... und sein (ihr) Buch ...

 


... denn: "Lesen ist Abenteuer im Kopf!"

 


Hier besucht gerade eine Gruppe Volksschüler beim Tag der offenen Tür den Informatikbereich.

 


In der Küche gibt es Theorie und Praxis in den Bereichen Ernährung und Haushalt.

 


Beim Werken wird mit Holz, ...

 


... keramischen Werkstoffen, ...

 


aber auch mit Glas, Kunststoffen, Elektronikteilen und Textilien gearbeitet.

 


In einem Klassenraum

 


Thema "Kunst in Wien" als Teil der Vorbereitung auf die Wienwoche.

 


Hier bot sich die Möglichkeit, dass jeder beim geometrischen Zeichnen an einem eigenen Tisch Platz nahm.

 


In den Gangbereichen findet man unzählige Schülerarbeiten ausgestellt.

 


Das Jahresthema hieß "Respekt".

 


Zeichenstudien mit Bleistift

 


Kunst auf Holzplatten

 


Außergewöhnliche, aber sehr lehrreiche Schülerarbeit

 


Gustav Klimts Lebensbaum wurde von unseren Schülern unter der Leitung von HOL Ulrike Wagner in unserem Gangbereich "gepflanzt".

 


Jeden Freitag gibt es das Kuchenbuffet. Die Einnahmen werden jährlich karitativen Einrichtungen zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 



 
 
www.nms-hoersching.at

.:  Neue Mittelschule Hörsching | Käthe Recheis-Schule (c) 2014-2017 :.